Zum Inhalt springen

Schlagwort: zeichnung

Unterwegs in Leipzig. Torhaus Dölitz

Am klirrendkalten Februarsamstag waren wir am und im Torhaus Dölitz. Während meine Männer sich die Zinnfiguren-Ausstellung angesehen haben, habe ich mit klammen Fingern versucht, einen Blick in den Garten sowie das Torhaus von vorn einzufangen.

Blick in den Garten, Frühlingsfarben trotz klirrender Kälte
Blick in den Garten, Frühlingsfarben trotz klirrender Kälte

Das Torhaus Dölitz (hier war schon Geothe)
Das Torhaus Dölitz
(hier war schon Geothe)

Kommentare geschlossen

Dschungelbuch zwischen den Modulsäulen

Am 13.02. war ich in Nürnberg, um an der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm für eine Illustrationsprofessur vorzusprechen. Leider hat sich Nürnberg von seiner verregneten Seite präsentiert – dafür waren die Kolleg_innen der Berufungskommission sehr nett und haben kluge Fragen gestellt.
Ein Teil des Vortrages sollte sich mit der Rolle des Fachs Illustration in Portfolio des Studiengangs auseinandersetzen. Die Modulbeschreibung der TH Nürnberg verwendet den Begriff der ‘Säule’, um jedes der zehn dort studierbaren Fächer zu umreißen. Auf einer gemeinsamen Basis werden die Säulen aufgebaut, die wiederum zusammen das Gebäude tragen, die Fakultät Design. Wie gestalten sich Übergänge und Durchlässigkeiten?
Und warum muss ich bei Bewegung zwischen Säulen immer an das Dschungelbuch denken? Das Zeichnen der Affen zumindest hat sehr großen Spaß gemacht.

Welchen Bewegungsmöglichkeiten bieten Säulen? Ein festes Gebäude erlaubt, sich gemeinsam sicher unter seinem Dach zu bewegen ...
Welchen Bewegungsmöglichkeiten bieten Säulen? Ein festes Gebäude erlaubt, sich gemeinsam sicher unter seinem Dach zu bewegen …
Lieblingsaffe :)
Lieblingsaffe 🙂
Kommentare geschlossen