Skip to content

Einblicke in die Ausstellung “Zeichnungen”

Noch bis etwa Mitte nächster Woche sind meine Arbeiten in Braunschweig zu sehen.
Die Ausstellungseröffnung war toll, gut besucht, viele nette Menschen und es gabe eine Rede von Roberta Bergmann und viel Sekt.

Ausstellung bei Tatendrang. Vernissage
Ausstellung bei Tatendrang. Vernissage

Wir sind beide sehr froh, dass Roberta mich eingeladen hat, im Tatendrang-Laden auszustellen.

Ausstellung bei Tatendrang. Eröffnung. Roberta Bergmann & ich
Ausstellung bei Tatendrang. Eröffnung. Roberta Bergmann & ich

 

Neben einigen älteren Arbeiten gibt es zwei aktuelle Komplexe zu sehen.
Konstellationen sind in Form von drei Schwarzweiß-Heften in kleiner Auflage für 10,50 Euro je Heft zu erwerben. – Ich stelle hier demnächst einige Bilder ein.-
Einige der Originalzeichnungen sind an der Wand und in der Mappe zu sehen.

Ausstellung bei Tatendrang. Postkarten und Heftlein auf dem Büchertisch
Ausstellung bei Tatendrang. Postkarten und Heftlein auf dem Büchertisch
Ausstellung bei Tatendrang.
Ausstellung bei Tatendrang.

 

Dann habe ich die bereits vor einiger Zeit begonnene Arbeit an den freaks wieder aufgenommen.

freaks (bearded lady) Acryl auf Leinwand
freaks (bearded lady)
Acryl auf Leinwand
freaks (pinhead), 2014 Acryl auf Leinwand
freaks (pinhead), 2014
Acryl auf Leinwand
untitled filmstills (freaks) 20 Teile, Bunstift auf Papier
untitled filmstills (freaks)
20 Teile, Bunstift auf Papier

Das Kapitel des Unheimlichen und der Körperverformungen ist noch lange nicht beendet, und ich hoffe, hier bald mehr Bilder und auch Texte zeigen zu können.
(Ich kann in diesem Zusammenhang den Roman “Verzehrt” von David Cronenberg empfehlen. Danke, Roberta!)